Hinweis zur Verwendung von Cookies

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

 

Essen ist fertig! Entdecken Sie eine feine, kreative Slow-Food Küche im Achterdiek -

Á la carte im März

Vorspeise:

Hausgemachte Variation aus der Levante-Küche
mit Tabouleh, Hummus und Falafel an buntem Blattsalat mit Naan-Brot

oder

Gebratene Riesengarnelen mit zweierlei Topinambur
Radieschenrelish und Feldsalat

Suppe:

Topinamburcremesuppe mit Krabben

oder

Tomatenessenz mit Pesto und Concassée

Hauptgang:

Gebratenes Rückensteak vom Ibéricoschwein in Kräuterjus
mit Bayrisch Kraut und Gnocchi

oder



Rosa gebratene Oldenburger Entenbrust in Rotwein-Schalottenjus
mit Wirsinggemüse und Schupfnudeln

oder

Nordsee-Seezunge (450 g brutto) „Müllerin Art“ -in brauner Butter gebraten-
mit jungem Blattspinat und Heidekartoffeln

oder

Auf der Haut gebratenes Skreifilet in Senfbutter
mit Balsamicolinsen und Karreekartoffeln

oder

Vom Grill:
(bitte wählen Sie eine Gemüse- und eine Sättigungsbeilage zu Ihrem Steak -
jede weitere Beilage 3,50 €)

Rumpsteak 240 g in Jus mit Café de Paris-Butter

oder

Rinderfilet 180 g in Jus mit Café de Paris-Butter

Beilagen zu den Steaks zur Wahl:
Röstkartoffeln, getrüffelte Pommes Frites
Pommes Frites von der Süßkartoffel, Kartoffelpüree
kleiner gemischter Salat, Spinat, "Töwerlander" Möhren, breite Bohnen

Vegitan

Hauptgang vegan:

Schupfnudel-Gemüsepfanne mit Rotkohlnocken und Nuss-Sauce

Dessert:

Sorbetvariation mit Prosecco

oder

Mille-feuille von Pistazien, Joghurt und Himbeeren an Basilikum-Eiscreme
dazu Schokoladenbruch mit rosa Beeren und Quittenragout